· 

Google Ads: NEU - der Optimierungsfaktor in Google Ads

Auf einen Blick zu wissen, wie gut Ihr Google Ads Konto optimiert ist und an welchen Stellen Sie noch mehr rausholen können? Das bietet Google ab jetzt mit dem Optimierungsfaktor. Wir erklären, was das ist und wie Sie ihn nutzen sollten.

Die Möglichkeiten bei der Schaltung von Google Ads Kampagnen sind über die letzten Jahren stark gewachsen. Auch wenn neue Features und Anzeigentypen Potenzial bieten, wird es anspruchsvoller, den Überblick zu behalten.

Google hat deswegen nachgerüstet und zeigt auf einen Blick, wie viel Sie schon aus Ihrem Ads Konto herausgeholt haben. Der Optimierungsfaktor ist eine Schätzung, wie leistungsfähig Ihr Konto ist. Gleichzeitig werden Empfehlungen gegeben, wie Sie die Leistung Ihrer Kampagnen steigern und somit den Optimierungsfaktor verbessern können.

 

Sie finden den Optimierungsfaktor im Google Ads Konto direkt unter dem Punkt Übersicht an der linken Navigation als Empfehlungen.

optimierungsfaktor

Diese Punkte werden für den Optimierungsfaktors berücksichtigt:

  • Statistiken, Einstellungen und den Status Ihres Kontos und Ihrer Kampagnen
  • Relevante Auswirkungen der verfügbaren Empfehlungen
  • Aktueller Empfehlungsverlauf
  • Trends im Hinblick auf Anzeigen

Die darauf basierenden Empfehlungen beziehen sich auf 

  • Gebote und Budgets
  • Anzeigen und Erweiterungen
  • Keywords und Ausrichtung
  • Fehlerbehebung

Einige Punkte empfiehlt Google ganz klar aus dem Interesse der angestrebten Produktnutzung heraus, z. B. die reponsive Ads. Andere Punkte gehören ganz klar zu den Hausaufgaben, die Sie regelmäßig überprüfen sollten:

  • redundante Keywords empfehlen
  • Conversion Tracking hinzufügen
  • Neue Anzeigenversionen testen
  • Weitere Keywords hinzufügen
  • Anzeigenerweiterungen verwenden

Gerade die Anzeigenerweiterungen bieten eine effiziente Möglichkeit, Klickraten zu optimieren. Google präferiert weiterhin Anzeigen mit Erweiterungen klar gegenüber denen ohne Erweiterungen. 

 

Besonders herauszustellen sind hier Sitelinks als Must-Have sowie Verkäuferbewertungen (Bewertungssterne).

Verkäuferbewertung Optimierung

Fazit

Blind übernehmen sollten Sie die Vorschläge aus Ihrem Google Ads Konto nie. Beim Abarbeiten der regelmäßigen Optimierungsarbeiten kann die Übersicht aber gerade bei größeren Konten sehr hilfreich sein. Darüber hinaus lässt sich eine direkte Veränderung feststellen, wenn die Optimierungen im Konto durchgeführt werden.

 

Brauchen Sie Hilfe bei der Umsetzung ihrer nächsten Kampagne? 

Wir helfen gerne, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

https://business.trustedshops.de/blog/



Inspiriert? Dann sollten wir heute noch gemeinsam starten - 3, 2, 1 und los geht's!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0