Was bedeutet SEo: suchmaschinen-optimierung?

Suchmaschinenoptimierung, oder englisch search engine optimization (SEO), bezeichnet Maßnahmen, die dazu dienen, dass Webseiten und deren Inhalte im organischen Suchmaschinenranking (Natural Listings) auf vorderen Plätzen erscheinen. Durch das bewusste Beeinflussen der Platzierungen von Webseiten, Bildern, Videos oder anderen Inhalten bei Suchmaschinen soll deren Reichweite erhöht werden. Die Optimierung beinhaltet dabei alle verschiedenen Arten von Suchen wie Bilder-, Video- oder Nachrichtensuche.

Bei der Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) geht es oft um kleine Änderungen an Teilbereichen Ihrer Website. Einzeln betrachtet könnten diese Änderungen als unwichtige Verbesserungen angesehen werden, doch wenn sie mit anderen Optimierungen kombiniert werden, können sie die Nutzererfahrung und Leistung Ihrer Website in organischen Suchergebnissen erheblich verbessern. 

 

Sie sollten Ihre Website optimieren, um die Bedürfnisse Ihrer Nutzer zu erfüllen. Einer dieser Nutzer ist eine Suchmaschine, die anderen Nutzern beim Entdecken Ihrer Inhalte hilft. Ziel der Suchmaschinenoptimierung ist es, dass Suchmaschinen die Inhalte Ihrer Website besser verstehen und präsentieren können. 

 

Wenn Sie gleich zu Beginn die folgenden grundlegenden Fragen beachten, können Sie sicher sein, dass Ihre Website in den Suchergebnissen erscheint.

  • Erscheint meine Website in der Google-Suche?
  • Biete ich Nutzern qualitativ hochwertige Inhalte?
  • Ist mein Unternehmensstandort auf Google sichtbar?
  • Können Nutzer meine Inhalte schnell und einfach auf allen Geräten abrufen?
  • Ist meine Website sicher?

 

jBei allen SEO-Maßnahmen solltest Du allerdings Deine Webseitenbesucher nicht aus den Augen verlieren und immer an den Nutzer hinter der Suchmaschine denken, denn auch Google schreibt:

 

„Bei Suchmaschinenoptimierung geht es darum, die Website von der besten Seite zu präsentieren, was die Sichtbarkeit in Suchmaschinen anbelangt, aber euer übergeordnetes Ziel ist es, Nutzer für eure Website zu gewinnen und nicht Suchmaschinen.“

 

Diese erste Basic-Regel solltest Du verinnerlichen: Optimiere Deine Seite nicht für Suchmaschinen, sondern für echte Menschen!